Kontakt

Email:
info@izukk.de

Webseite:
www.izukk.de

Über uns

„Wir“, das sind „Nichtbetroffene“, die die „Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e.V.“ gegründet haben, mit dem Ziel Heilungschancen, Behandlungsmethoden und Lebensqualität betroffener Kinder zu verbessern.

Der im März 1987 gegründete Verein hat seinen Sitz in Überherrn. Er wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern geführt und von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Vorsitzender des Vereins ist Herr Dr. Manfred Schmidt, Gluckstr. in Überherrn. Mit der Registrierung der Satzung wurde die Initiative ins Vereinsregister eingetragen und als besonders förderwürdiger und mildtätiger Verein anerkannt.

Seit seiner Gründung wird der Verein durch Spenden von Privatpersonen und Firmen sowie durch Geldzuwendungen von Gerichten und Finanzämtern (Bußgelder) unterstützt.
Der Verein erzielt jedoch auch durch gezielte Aktionen eigenes Geld, zum Beispiel durch die Tannenbaumabholaktion, bei der Spenden gesammelt werden, durch den Verkauf von Getränken während des Fastnachtsumzuges sowie durch Teilnahme am Überherrner Grenzlandfest und am Weihnachtsmarkt in Überherrn, wo immer eine große Tombola durchgeführt wird.

Helfen, weil...

Jedes Jahr erkranken in Deutschland ca. 2000 Kinder an Krebs, Kinder, die 15 Jahre oder jünger sind. Inzwischen können drei Viertel aller Kinder mit Krebs geheilt werden. Das heißt aber, dass immer noch jährlich 500 Kinder an Krebs sterben.

Die häufigsten Formen sind Leukämie, Lymphknotenkrebs und Hirntumore. Die Behandlung leukämie- und krebskranker Kinder dauert ein bis zwei Jahre, ist sehr risikoreich und teilweise mit schweren Nebenwirkungen behaftet. Kinder und alle Angehörigen sind dabei erheblichen Belastungen ausgesetzt. Trotz großer medizinischer Fortschritte gibt es leider immer wieder Rückfälle.

Für die betroffenen Kinder, Eltern und Geschwister ist die Diagnose einer Krebserkrankung eine sehr große Belastung, ein Schock. Von einem Tag zum anderen verändern sich schlagartig die Lebensumstände der gesamten Familie und es muss nach Wegen gesucht werden, die Krankheit und die damit verbundenen Probleme in der Familie zu lösen. Oftmals zerbrechen Familien an der großen Belastung der Krankheit.

Während einer Behandlung im Krankenhaus werden viele Dinge des täglichen Lebens vernachlässigt und viele Fragen und Wünsche nach einer Abwechslung kommen auf. Kranke Kinder haben es ungleich schwerer, vor allem krebskranke Kinder. Ihrer Vitalität sind Grenzen gesetzt. Und dennoch suchen auch sie ihren Platz, oft mit einem beeindruckenden Lebenswillen.

An dieser Stelle engagieren wir, die „Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e.V.“, uns für diese Kinder und deren Familien. Wir finanzieren unsere Hilfe aus Spendengeldern und den von uns auf Veranstaltungen erwirtschafteten Geldern. Auch Sie können den Kindern und deren Familien zur Seite stehen. Durch Ihre Unterstützung helfen Sie unbürokratisch und effektiv.

Wie wir helfen...
Mit allen eingenommenen Geldern unterstützt der Verein Familien mit krebskranken Kindern, das heißt zum Beispiel:

  • Erholungsurlaub für die betroffenen Familien
  • Familien in finanziellen Nöten direkte Hilfe anzubieten
  • Haushaltshilfe für eine gewisse Zeit – die Zeit, in der Mütter bei ihren schwerstkranken Kindern im Krankenhaus bleiben

Zwei Höhepunkte im Jahr garantieren wir den kleinen Patienten und ihren Geschwistern alljährlich: Eine Fahrt ins Disneyland® Paris für drei Tage und der eintägige Ausflug in das Musical „Starlight Express“ nach Bochum sind die Highlights im Jahresablauf.
Die schwierige Therapiephase und die Nebenwirkungen der Behandlung werden, mit dem Ziel an diesen Ausflügen teilnehmen zu können, oft besser ertragen.

So können Sie helfen...
Mit einer Spende können Sie sofort unsere Arbeit unterstützen und so den Kindern und deren Familien zur Seite stehen. Durch Ihre Unterstützung helfen Sie unbürokratisch und effektiv.

Sie können uns kostenlos helfen, indem Sie unseren Hilfeaufruf bei Verwandten, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Kunden ansprechen und bekannt machen. Auf unserer Webseite www.izukk.de finden Sie Informationen zum downloaden, bzw. ausdrucken.

Privatpersonen, Vereine und Firmen verzichten oft bei verschiedenen Anlässen auf Geschenke und bitten um eine gute Tat – eine Spende an uns:

  • Bei Geschäftseröffnungen, Messen, Feiern oder anstatt Weihnachtsgeschenken an Kunden und Mitarbeiter
  • Bei Anlässen jeglicher Art: Hochzeiten, Taufe, Konfirmation, Kommunion, Geburtstage
  • Bei Festivitäten in Schulen, Kindergärten und auf Universitäten

Alle gesammelten Spenden und bei Veranstaltungen erwirtschafteten Erträge kommen 100%ig satzungsgemäß den kranken Kindern zu Gute.

Impressum
Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e. V.

Gluckstraße 1a
66802 Überherrn

Telefon: (06836) 29 38
E-Mail: info@izukk.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dr. Manfred Schmidt, (Vorsitzender)

Registergericht: Amtsgericht Saarlouis
Registernummer: VR 139